zurück
Actualités

Diego Guilloud ist Weltmeister!

Die Schweiz hat ihren ersten Medaillengewinner an den World Skate Games: Diego Guilloud ist Weltmeister im Roller Freestyle Street!

Roller Freestyle

Was für ein Run von Diego Guilloud! Er steigert sich gegenüber der Qualifikation, welche er auf Rang 2 abgeschlossen hat, und feiert mit einem schönen Punktepolster den Weltmeistertitel in der Disziplin Street! Herzliche Gratulation!

Ebenfalls stark unterwegs war mit Saïd Essansi der zweite Schweizer. Nach Rang 15 in der Qualifikation kann er sich bis auf Rang 9 verbessern und macht damit das hervorragende Schweizer Resultat perfekt.

 

Speedskating

Im letzten Rennen auf der Bahn schrammt Oliver Grob über 500m + D Sprint nur knapp an der Qualifikation fürs Halbfinale vorbei und beendet den Wettkampf auf Rang 15 von 35 Startenden. Heute kann der einzige Schweizer Speedskater in Argentinien die Beine hochlagern, morgen beginnen dann die Wettkämpfe auf der Strasse.

 

Inline Hockey

Die Schweiz verschläft gegen Spanien den Start ins Turnier und kassiert zwei schnelle Gegentore, gefolgt von einem weiteren Gegentreffer in Unterzahl. Erst da fängt sich die Mannschaft, rennt aber vergebens an. Als die Disziplin nachlässt, nehmen die Spanier die Powerplay-Chancen dankend an und erhöhen auf 0:7. 

Heute absolviert die Schweiz gegen die Slowakei und die USA eine Doppelrunde, wobei das Spiel gegen die Amerikaner ab 21:30 Uhr live auf swiss-sport.tv übertragen wird.

Mehr News

Diverse Schweizer Podestplätze in Wörgl