zurück
News

Raphael Egli ist neuer Präsident Rollkunstlauf

An der Delegiertenversammlung des Schweizer Rollsportverbandes (SRV) hat Raphael Egli neu das Präsidentenamt übernommen.

An der Delegiertenversammlung des Schweizer Rollsportverbandes (SRV) ist es zur Stabsübergabe gekommen. Die langjährige Präsidentin Gaby Egli tritt kürzer und hat das Amt an ihren Sohn und mehrfachen WM- und EM-Medaillengewinner Raphael Egli übergeben. Er übernimmt das Präsidentenamt per sofort, Gaby Egli bleibt weiterhin Mitglied im Vorstand des SRV und von swiss skate. Als Vizepräsidentin wiedergewählt wurde Anita Wiesli.

 

Der SRV wächst

In Bezug auf seine Mitglieder darf der SRV eine kleine Erfolgsgeschichte vermelden. Mit Geneva Roller Skating und dem Skate College Ticino sind zwei neue Vereine aufgenommen worden. Sie sorgen für eine breitere Abstützung von Rollkunstlauf in der Romandie und dem Tessin.

Mehr News

Rollerblade ist neue Partnerin von swiss skate