zurück
Rink hockey

Nomination des Schweizer U23 Kaders für die Europameisterschaft

Vom 3. bis 8. April 2023 findet in Paredes, Portugal, die erste U23-Europameisterschaft statt. Nationaltrainer Xavier Bataller hat hierfür sein Aufgebot bekanntgegeben.

Raph Krauss, Lebkuchenhaus Productions.

Vor zwei Monaten hat Xavier Bataller sein Amt angetreten, jetzt hat er bereits seinen ersten Kader nominieren müssen und zeigt sich erfreut über die Einstellung der Mannschaft: «Sie haben in den wenigen Trainings voll mitgezogen.» Für die erste U23-Europameisterschaft in Paredes wird es für die ganze Mannschaft ein Sprung ins Ungewisse. Natürlich sind die Topnationen Portugal, Spanien und Italien die grossen Favoriten, dahinter dürfte man sich mit England um Rang 4 streiten.

Von Vorteil für die Schweiz ist, dass ein Grossteil des Kaders im Juni 2022 am Alpencup in Wimmis nicht nur gespielt, sondern auch den Turniersieg gefeiert hat. Dabei ist unter anderem England erfolgreich besiegt worden.

Der RHC Wimmis stellt mit einem Torhüter und zwei Feldspielern das grösste Kontingent der vertretenen Vereine, der SC Thunerstern und der RSC Uttigen sind je doppelt vertreten und so ist diese U23-Auswahl stark geprägt von den Klubs aus dem Berner Oberland.

 

Torhüter:

Joel Iseli (RHC Wimmis)
Jonas Hasler (RCV White Sox)

Feldspieler:

Patrick Wittwer (RHC Wimmis)
Jérémie Loye (Pully RHC)
Jan Schober (SC Thunerstern)
Nick Matti (RSC Uttigen)
Gian Gempeler (SC Thunerstern)
Andrin Gottwald (RHC Wimmis)
Timoty Devittori (RC Biasca)
Leonard Scheer (RSC Uttigen)

 

Die Schweiz wird am Montag, 3. April nach Paredes reisen aufgrund der laufenden Playoffs und Playouts am Wochenende zuvor. Bereits am Dienstag steht das Eröffnungsspiel gegen Italien an.

 

Die Schweizer Spiele in Paredes, lokale Anspielzeit:

  • 4. April 2023, 17:00 Uhr        Italien vs. Schweiz
  • 5. April 2023, 17:00 Uhr        Schweiz vs. England
  • 6. April 2023, 17:00 Uhr        Spanien vs. Schweiz
  • 7. April 2023, 18:00 Uhr        Portugal vs. Schweiz

Mehr News

Sind die Labeda Rockets das Mass der Dinge?