zurück
Rink hockey

Montreux bleibt im neuen Jahr sieglos

Der Montreux HC hat auch sein zweites Spiel im Jahr 2023 verloren. Auswärts in Diessbach setzt es eine klare 1:5-Niederlage ab.

RHC Diessbach - Montreux HC 5:1 (3:1)

Mit Daniela Senn fehlt Montreux in Diessbach nach dem Ausfall ihrer Schwester Tanja auch die zweite routinierte Spielerin. Die offensive Durchschlagskraft ist stark von Maeva Giroud und Julie Becker abhängig, was klar zu wenig ist. Diessbach spielt ab der ersten Minute das gefälligere Rollhockey und geht bald durch Luzia Kopp in Führung. Livia Rubi erzielt noch vor der Pause zwei Tore, für Montreux trifft nur Becker. Diesen Vorsprung lassen sich die Seeländerinnen nicht mehr nehmen. Direkt nach dem Seitenwechsel erzielt Maela Wipf das 4:1 und in der Schlussphase schiesst Raja Gempeler Diessbach mit dem 5:1 nicht nur zum Sieg, sondern auch zum alleinigen dritten Tabellenrang.

Mehr News

Rang 2 nach der Vorrunde für die Schweiz