zurück
Rink hockey

Eröffnen die Devils ihr Punktekonto?

Die Uttigen Devils zeigen Aufwärtstendenz und erhalten im Kellerduell die Chance, ihr Punktekonto zu eröffnen. Dazu herrscht in Vordemwald Derby-Time und zwischen Montreux und Wolfurt kommt es zum Verfolgerduell.

17.12.2022, RCV White Sox - RHC Vordemwald, Spielbeginn 18:00 Uhr

In Montreux und Wolfurt mussten die White Sox zuletzt bei den besser klassierten Teams auswärts ran, danach gab es noch die Klatsche im Cup gegen Dornbirn. In der Tabelle ist es aber weiterhin Rang 4, was einer kleineren Sensation am Ende der Qualifikation gleich käme. Die Mannschaft rund um Torjäger Florian Kläui ist heiss auf das Derby gegen den RHCV. Schon das Hinspiel war mit 2:1 für den Leader eine enge Kiste. Vordemwald wird das Spieldiktat in die Hände nehmen müssen und die White Sox werden auf ihre Konterchancen lauern.

 

17.12.2022, Montreux HC - RHC Wolfurt, Spielbeginn 18:00 Uhr

Mit drei Niederlagen ist Montreux nach dem Abstieg in die NLB-Meisterschaft gestartet und hat danach den Turnaround geschafft. Mittlerweile steht das Team von Spielertrainer Rui Cova bei vier Siegen in Folge. Die Westschweizer haben die Lücke nach vorne damit wieder geschlossen und sich als momentane Nummer 3 der Liga, direkt hinter Wolfurt, etabliert. Nun kommt es zum Rückspiel zwischen den beiden Absteigern. In Vorarlberg hatte sich Wolfurt anfangs Oktober noch klar und deutlich mit 7:2 durchgesetzt. Für die Hofsteiger ist ihrerseits ein Sieg Pflicht, wollen sie an Leader Vordemwald irgendwie dran bleiben und im Direktduell die Lücke dann schliessen können.

 

17.12.2022, RC Uttigen Devils - Jet RC Genève, Spielbeginn 20:00 Uhr

Ohne Punkte stehen die Devils nach fünf Spielen am Tabellenende. Doch die Uttiger haben im Cup-Achtelfinale gegen den SC Thunerstern ihr wahres Gesicht gezeigt und den Lokalrivalen aus der NLA bis ins Penaltyschiessen gezwungen. Dieses Erfolgserlebnis dürfte Aufwind geben. Mit den Jets gastiert dazu eine Mannschaft, die je nach Tagesform richtig gut oder schlecht spielt. In Montreux sind die Genfer zuletzt mit 3:9 klar getaucht, mussten aber auch auf Spielmacher Jordi Ortola verzichten. Eröffnen die Uttiger also ihr Punktekonto oder melden sich die Jets zurück im Kampf um die Playoffs?

Mehr News

Sind die Labeda Rockets das Mass der Dinge?