zurück
Rink hockey

Die Schweiz fordert Spanien alles ab

Es ist einer der besten Schweizer Auftritte gegen Topfavorit Spanien in den letzten Jahren. Nur mit 3:5 unterliegt man am Ende dem Titelkandidaten an der U23-EM in Paredes, Portugal.

Erstmals darf bei den Schweizern Jonas Hasler im Tor ran. Der Torhüter der White Sox findet sofort in die Partie, auch wenn er sich nach sechs Minuten ein erstes Mal gegen Didac Alonso geschlagen geben muss. Doch die Schweiz ist im Spiel und hat die gefährlichen Zuspiele auf den zweiten Pfosten mehrheitlich im Griff. Gerard Riba trifft zwar zum 0:2, doch wenig später hält Timoty Devittori vom Penaltypunkt dem Druck stand und verkürzt. Leider handelt sich Leo Scheer vor der Pause noch eine blaue Karte ein, was die Spanier per direkten Freistoss zum 1:3-Halbzeitstand nutzen.

Mit Superstar Roc Pujadas vom FC Porto stellt Spanien nach dem Seitenwechsel gleich auf 1:4 und als Oriol Llenas nach etwas mehr als einer halben Stunde das 1:5 gelingt, kündigt sich eine hohe Niederlage an. Aber es sind die letzten Gegentreffer der aufopfernd kämpfenden Schweizer, die zuerst Gian Gempeler und dann Jan Schober für den Rest des Spiels verlieren. Scheer hämmert als "Rache" einen Penalty in die Maschen und als die Spanier in der Schlussphase zwei blaue Karten sehen, knallt Patrick Wittwer die Kugel in Überzahl unter die Latte.

"Wir haben ein Spiel mehr als die Spanier in den Beinen gehabt, das hat man gespürt", meinte später Nationaltrainer Xavier Bataller an der Pressekonferenz. Dies wird auch morgen gegen Portugal um 15 Uhr Lokalzeit wieder ein Faktor werden.

 

Schweiz - Spanien 3:5 (1:3)

SR: Wilson, Catrapona.

Tore: 6. Alonso 0:1, 16. Riba 0:2, 17. Devittori 1:2, 23. Gabarró 1:3, 27. Pujadas 1:4, 33. Llenas 1:5, 39. Scheer 2:5, 50. Wittwer 3:5.

SCHWEIZ: Hasler, Iseli; Scheer (1), Loye, Schober, Devittori (1), Matti, Gempeler, Gottwald, Wittwer (1).

SPANIEN: Codony, Torrents; Alonso (1), Llenas (1), Riba (1), Cervera, Gabarró (1), Pujadas (1), Salvadó, Marimon.

BEMERKUNGEN: 2x2 Min. Schweiz, 2x2 Min. Spanien.

Mehr News

Marathon Schweizer Meisterschaft zum Auftakt der Swiss Skate Tour