zurück
Hockey en ligne

Sichern sich die KeyPlayers den Finaleinzug?

Die KeyPlayers Schaffhausen/Embrach absolvieren über Pfingsten eine Doppelrunde. Mit dem Punktemaximum könnten sie sich den frühzeitigen Einzug in den Playoff-Final sichern.

27.05.2023, KeyPlayers Schaffhausen/Embrach - IHC Wil Eagles I, Spielbeginn 16:00 Uhr in Bülach

Vor Wochenfrist haben die Wiler für die grosse Sensation gesorgt und ihren ersten Saisonsieg ausgerechnet gegen den bis dato ungeschlagenen Leader aus Schaffhausen/Embrach gefeiert. In einer packenden Partie ging es bis ins Penaltyschiessen, wo die Eagles am Ende jubeln durften. Jetzt kommt es in Bülach zur Reprise. 

 

27.05.2023, IHC Rüschlikon Chiefs - IHC Grizzlys Hünenberg I, Spielbeginn 16:30 Uhr in Effretikon

Während Sissach-Aesch und die Z-Fighters ein freies Wochenende haben, müssen die Grizzlys in der Rolle des Favoriten bei den Rüschlikon Chiefs siegen, wenn sie noch ins Playoff-Finale wollen. Die Ausgangslage präsentiert sich für die Zuger gar nicht schlecht, hat doch Linth I schon mehr Spiele bestritten und liegt im Fall der Erfüllung der eigenen Pflicht noch in Reichweite.

 

28.05.2023, ihcSF Linth I - KeyPlayers Schaffhausen/Embrach, Spielbeginn 17:00 Uhr in Kaltbrunn

Spitzenspiel! Linth I empfängt die KeyPlayers in Kaltbrunn, beide Teams liegen mit je 18 Punkten an der Tabellenspitze. Kleiner Unterschied: Linth hat schon zwei Spiele mehr bestritten und hat deutlich mehr Druck, die Verfolger sitzen im Nacken. Für die KeyPlayers winkt die Chance, den Playoff-Final schon zu buchen, wenn sie nach einem Erfolg am Samstag auch bei den St.Gallern in der regulären Spielzeit zuschlagen.

Mehr News

Diverse Schweizer Podestplätze in Wörgl