zurück
News

Der SC Thunerstern ist Aufstiegskandidat Nummer 1

Am Wochenende beginnen die NLB-Playoffs. Es geht um den Meistertitel wie auch den Aufstieg in die NLA. Der SC Thunerstern ist der grosse Favorit.

Der SC Thunerstern war schon zweimal nahe an der Rückkehr in die Nationalliga A, doch hat ihn die Corona-Pandemie mehrfach ausgebremst. Nun sind die Berner Oberländer wieder mit einer weissen Weste durch die Qualifikation marschiert und klopfen erneut beim Oberhaus an. Damit der Aufstieg gelingt, müssen die Playoffs überstanden werden.

Die Playoff-Halbfinals werden im Modus "Best-of-3" ermittelt, im Finale werden Meister und Aufsteiger im "Best-of-5" gesucht.

 

Die NLB Playoff-Halbfinals:

SC Thunerstern vs. Pully RHC

RHC Vordemwald vs. RC Uttigen Devils

 

Ist Thunerstern der Favorit Nummer 1 auf den Aufstieg, so könnte Pully der Geheimkandidat sein. Die Waadtländer haben zu Saisonbeginn Punkte liegen gelassen und erst in diesem Frühjahr so richtig Fahrt aufgenommen. Seit sie in der Halle spielen können, wäre auch für sie ein Aufstieg ein Thema. Im zweiten Halbfinale ist Vordemwald zu favorisieren, auch weil die Uttigen Devils in ihren bisherigen Spielen im Jahr 2022 nicht überzeugen konnten.

Mehr News

Rollerblade ist neue Partnerin von swiss skate